Erzeuger

Rinderzucht zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Kategorie
Erzeuger
Datum
2019-01-29 09:30
Veranstaltungsort
Gasthaus Hirsch; Kleine Gasse 4; 87647 Unterthingau
Telefon
unter 0172 6598057
E-Mail

Kuh und Gras haben Zukunft: Passen höchstleistungsveranlagte Milchkühe, deren Futterration zu 50% aus Kraftfutter besteht (Brotfresser), auf einen Bio-Bauernhof und ist die gegenwärtige Art der Rinderzucht auf Grund der Teller-Trog-Tank-Konkurrenz ethisch überhaupt vertretbar.

Univ.-Prof. Dr. Alfred Haiger, langjähriger Vorstand des Institutes für Nutztierwissenschaften an der BOKU Wien, geht dieser Frage nach und zeigt Wege einer naturgemäßen Rinderzucht und Landbewirtschaftung im Einklang mit der Natur auf.

Nachmittags gibt Familie Haneberg auf ihrem Hof einen Einblick in die Praxis der Zuchtarbeit mit langlebigen Kuhfamilien und Natursprungbullen.

Anmeldung bis 6.3.2019 bei Sebastian Wagner unter 0172 6598057, 08374 5898 850 oder .

 
 

Alle Daten

  • 2019-03-08 09:30 - 16:00