Erzeuger

Augsburger Kitzingen 03

Herkunft: 1880 erzüchtet in Augsburg und Umgebung
Gewicht Hähne: 2,3 – 3 kg
Gewicht Hennen: 2 – 2,5 kg
Legeleistung: 180 Eier/Jahr
Eigewicht: 58 g
Eischalenfarbe: weiß
Gefährdungsgrad: Extrem gefährdet
Ursprüngliche Nutzungsrichtung: Legehuhn
Farbschlag im Projekt: schwarz

Besonders am Äußeren der Augsburger ist der Becherkamm oder Kronenkamm. Deshalb wurden sie zunächst auch Kronenhühner genannt. Den Auslauf nutzen die wetterfesten und widerstandsfähigen Augsburger intensiv. Die Hennen sind sehr ausdauernde Legerinnen, welche auch im Winter sicher Eier legen. Das Fleisch ist weiß und saftig.