Erzeuger
Naturland Fachveranstaltung

Deutschlandweit finden zahlreiche Öko-Fachveranstaltungen statt, die von Naturland organisiert werden oder bei denen Naturland Fachberater als kompetente Referenten teilnehmen.

Nutzen Sie unser Informationsangebot und finden Sie Berichte und Fachbeiträge zu den Veranstaltungen wie beispielsweise den Naturland Ackerbau- und Milchviehtagungen oder Seminaren zu Boden und Pflugeinsatz.

Deutschlandweit finden zahlreiche Öko-Fachveranstaltungen statt, die von Naturland organisiert werden oder bei denen Naturland Fachberater als kompetente Referenten teilnehmen.

Nutzen Sie unser Informationsangebot und finden Sie Berichte und Fachbeiträge zu den Veranstaltungen wie beispielsweise den Naturland Ackerbau- und Milchviehtagungen oder Seminaren zu Boden und Pflugeinsatz.

Tierhaltung

Naturland Milchviehtag Schwaben - 30.11.2018

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Euterkrankheiten vorbeugen und homöopathisch unterstützen

(Tierheilpraktikerin Birgit Gnadl)

file ico Management von Eutererkrankungen mit reduziertem Arzneimitteleinsatz

(M. Spohr, EGD Stuttgart, TSK Baden-Württemberg)

file ico Qualitätsmilcherzeugung und Einflüsse der Melktechnik

(Frau Jakob, Landesanstalt für Landwirtschaft)

 


13. Süddeutscher Milchviehtag, Irschenberg 2018

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Aktuelles zu Pro Gesund und Braunvieh Vision

(Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)

file ico Bekämpfung des großen Leberegels beim Rind

(Prof. Dr. Gabriela Knubben-­‐Schweizer, Dip. ECBHM Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung, LMU München)

file ico Öko-Milchmarkt und angrenzende Länder

(Stephan Scholz, Naturland Fachberatung)

file ico Raus aus der Überlastung - Selbst- und Zeitmanagement im Alltag und in besonderen Situationen

(Barbara Kathrein, entra Trainerin und Coachin Patsch/Tirol)

 


12. Süddeutscher Milchviehtag, Irschenberg 2017

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Bericht: Naturland Bäuerinnen/Bauern diskutieren über die Zukunft

(Stephan Scholz, Naturland Fachberatung)

file ico Grundsätzliches zum automatischen Melken

(Veronika Wolf)

file ico Naturgemäße Rinderzucht

(Andreas Perner)

file ico Heumilcherzeugung

(Sebastian Wagner, Naturland Fachberatung)


Erster bundesweiter Gänsetag in Sarstedt, Niedersachsen am 16.03.2017

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Ökologisches Wassergeflügel - Perspektiven der Haltung und Vermarktung

(Dr. Jörg Bühnemann, AgrarMarketingGesellschaft Sachsen-Anhalt mbH)

 file ico Qualitätsdifferenzierung in der Gänsehaltung und -schlachtung: Welche Parameter kann der Gänsehalter in welcher Form beeinflussen? Wo liegen zukünftige Schwerpunkte?

(Dr. Manfred Golze)


Naturland Milchviehtag Schwaben - 25.11.2016

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Wenn Kraftfutter, dann gezielt einsetzen - welche Alternativen gibt es - auch bei Nahrungskonkurrenz?

(Dr. Thomas Jilg, LAZBW)

file ico Strategien für eine hohe Grundfutterleistung und reduzierten Kraftfuttereinsatz am Milchviehbetrieb

(Dr. Andreas Steinwidder, HBLFA Raumberg-Gumpenstein)

file ico Verbesserungspotential im Öko -Grünland? Weniger Kraftfutter - mehr Erfolg?

(Walter Starz, HBLFA Raumberg-Gumpenstein)

 

Pflanzenbau und Grünland

Ackerbautagung, 24. + 25.01.2018 in Würzburg

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Vorstellung von laufenden und geplanten Forschungsprojekten

(Werner Vogt-Kaute, Naturland Fachberatung)

file ico Wie gestaltet sich die Umsetzung der neuen Düngeverordnung für Öko-Landwirte?

(Bernhard Schwab, Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Bamberg)

file ico Grundlagen der Kompostierung – Eigenkompostierung

file ico Praxisberichte – Kompost versus Gärrest?

(Udo Rumpel und Max Faul, Naturland Landwirte)

file ico Anbausysteme von Schweden bis Kasachstan

(Werner Vogt-Kaute, Naturland Fachberatung)

file ico Rote Bete - von der Aussaat bis zur Ernte

(Franziska Blind, Naturland Erzeugerring, Bernhard Sauer, Naturland Landwirt)

file ico Entwicklung von Maispopulationen - Leistungsfähigkeit und Selektionseffizienz

(Barbara Eder, Bayerische Landesanstalt f. Landwirtschaft)

file ico Agroforstsysteme – Energie vom eigenen Betrieb

(Andrea Winterling, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft)

file ico Einfluss des Saatzeitpunktes bei Öko-Soja auf Ertrag und Qualität

(Dr. Peer Urbatzka, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft)

file ico Rund ums Öko-Saatgut – Aktuelle Fragen und Themen

(Michael Konrad, Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG)

file ico "Exotische“ Kulturen für regionale Märkte anbauen - welche Kulturen machen Sinn?

(Werner Vogt-Kaute, Naturland Fachberatung)

file ico Praxisbericht Anbau von Rispenhirse

(Herbert Krückel, Naturland Landwirt)

file ico Aktuelles vom Markt

(Willi Heilmann, Stefan Zeiper, Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG)

 

Ackerbautagung, 24. + 25.01.2017 in Erdweg

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Vorstellung des Demonstrationsnetzwerkes Erbsen und Ackerbohnen und aktuelle Fragen zum Anbau von Erbsen und Ackerbohnen

(Irene Jacob, Naturland Fachberatung, Demonstrationsnetzwerk Erbsen und Ackerbohnen)

file ico Betriebsvorstellung Martin Wiethaler

(Bioland-Landwirt, angepasstes Dammkultursystem)

file ico Mulch- und Direktsaat von Soja, Ergebnisse von Feldversuchen

(Peer Urbatzka, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft)

file ico Kartoffelerträge und –qualitäten nach unterschiedlichem Kleegras, Ergebnisse von Dauerversuchen

(Peer Urbatzka, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft)

file ico Betriebsvorstellung Rudi Barth Teil 1

file ico Betriebsvorstellung Rudi Barth Teil 2

(Naturland Landwirt, pfluglose Bodenbearbeitung und Soja-Demonstrationsbetrieb)

file ico Wildbienen – Bedeutung in der Landwirtschaft und Möglichkeiten zur Förderung

(Miriam Ostermaier, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft)

file ico Anbau von Sonnenblumen

(Bernhard Schreyer, Naturland Landwirt)

file ico Aktuelles vom Markt und Bericht vom Soja Vertragsanbau Teil 1

file ico Aktuelles vom Markt und Bericht vom Soja Vertragsanbau Teil 2

(Willi Heilmann, Martin Winter, Marktgesellschaft der Naturland Betriebe AG)

 

Themenübergreifende Veranstaltungen

58. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau" des SIGÖL - 08.11.2018 in Bad Düben

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Bedeutung der Fruchtfolgeplanung für die Nährstoff- und Humusversorgung und für die Kontrolle von Unkräutern und bodenbürtigen Schaderregern

(Johann Bachinger, Ralf Bloch, Moritz Reckling)

file ico Die Bedeutung der Bodenfruchtbarkeit für Mensch und Tier

(Sepp Braun, Biolandbauer)

file ico Braucht der Ökolandbauer noch Tiere?

(Prof. Dr. Bernhard Hörning)

file ico Glyphosat - Fluch oder Segen für die Landwirtschaft?

(Monika Krüger - Universität Leipzig)

file ico Ökologischer Landbau - Lösungsansätze für neue und alte Herausforderungen

(Dr. Hans Marten Paulsen)

file ico Wie wird der Pflanzenschutz als Gesamtkonzept im Ökologischen Anbau gewährleistet?

(Prof. Dr. Maria R. Finckh)

 

57. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau" des SIGÖL - 08.03.2018 in Bad Düben

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Was muss beachtet werden, damit Kompost & Wirtschaftsdünger nachhaltig Humus aufbauen?

(Franz Rösl - Firmengruppe Rösl)

file ico Produktivität und Umweltwirkungen des ökologischen Landbaus - Realität und Visionen

(Andreas Gattinger)

file ico Einfluss des Boden-pH-Wertes auf die Aktivität der Mikroorganismen!

(Herbert Molitor)

file ico Nutzung des Schwarmtriebes und Naturwabenbau

(Thomas Radetzki)

file ico Der fahrende Schlachthof

(Herbert Schweiger)

 

56. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau" des SIGÖL - 09.11.2017 in Bad Düben

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Betriebsvorstellung Gäa Betrieb Marold mit Schwerpunkt organische Düngung

(Dr. Ralf Marold)

file ico Den Boden fit machen gegen Dürre & Nässe!

(Peter Gockel)

file ico Vom UR zur TURBOKUH - Verantwortung für die Schöpfung übernehmen

(Univ. Prof. i.R. Dipl.-Ing. Dr. Alfred Haiger)

file ico Beeinflussung von biologischen Systemen durch Pro- und Präbiotika

(Ernst Hammes, LD a.D.)

file ico Öko-Landbau - Chance für eigenständige Entwicklung ländlicher Räume

(Prof. Dr. Hubert Weiger)

 

55. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau" des SIGÖL - 16.03.2017 in Bad Düben

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Kann sich die Welt ohne Agrochemie und Gentechnik ernähren?

(Dr. Wilfried Bommert)

file ico Den Boden retten – politisch und mit dem biologischen Landbau Teil 1

file ico Den Boden retten – politisch und mit dem biologischen Landbau Teil 2

(Dipl.-Ing. agr. Bernward Geier)

file ico Beeinflussung von Boden, Magen-Darm-Mikrobiota von Mensch und Tier durch milchsäurebildende Bakterien

(Prof. em. Dr. Monika Krüger)

file ico Neue Gesichtspunke zur Ökologischen Pflanzenzüchtung Teil 1

file ico Neue Gesichtspunke zur Ökologischen Pflanzenzüchtung Teil 2

(Dr. agr. habil. Hartmut Spieß)

file ico Bienen und industrielle Landwirtschaft – was bewirken Pflanzenschutzmittel bei unseren Bienen

(Günter Friedmann)

file ico Von der Eiszeit in die Zukunft – vom Wert der Beweidung für Bodenfruchtbarkeit, biologische Vielfalt, Klima und Welternährung

(Dr. med. vet. Anita Idel)

 

54. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau" des SIGÖL - 03.11.2016 in Bad Düben

Hier die Vorträge zum Nachlesen:

file ico Anbau und Verwertung von Körnerleguminosen

(Verónica Schmidt-Cotta, Florian Jung, Joachim Raupp)

file ico Betriebsvorstellung Gut Peetzig GbR

(Ulf Dobroschke)

file ico Braucht der „Öko-Landbau“ Nutztiere?

(Prof. Dr. Albert Sundrum)

file ico Der Öko-Landbau als Impulsgeber für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

(Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hartmut Vogtmann)

file ico Einfluss der Pestizide auf Ökoflächen

(Johann G. Zaller)

file ico Betrachtungen zu ausgewählten kleinkörnigen Leguminosen aus acker- und futterbaulicher Sicht: http://www.born-eilenburg.de/Tausch/SIGOEL/Vortrag_SIGOEL_Steffen_Nov_16.pdf

(Edwin Steffen)