Header Termine

Termine

Felderbegehung auf dem Betrieb Kürzinger

Kategorie
Erzeuger
Datum
2017-05-24 13:00 - 15:00
Veranstaltungsort
Betrieb Wolfgang Kürzinger - Prosdorf 5
93449 Waldmünchen, Deutschland
Telefon
089-17800-145
E-Mail
Stefanie EP_DOT Patzer EP_AT lfl EP_DOT bayern EP_DOT de

Im Rahmen des bundesweiten Demonstrationsnetzwerkes Erbse/Bohne wurden auf dem Betrieb Kürzinger Demostreifen mit Sommererbsen angelegt. Dabei wurde die Saatstärke variiiert und neben der chemischen Unkrautregulierung die Hacke eingesetzt. Im Rahmen einer Felderbegehung werden die Varianten diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Die Teilnehmer erhalten aktuelle Informationen rund um den Anbau und die Verwertung von Erbsen und Ackerbohnen.

Programm:

  • 13:00 Begrüßung (LfL , Betriebsleiter)
    Vorstellung DemoNEtErBo (Stefanie Patzer, LfL)
  • 13:30 Erfahrungsbericht Anbau Erbsen und Verwertung in der Milchviehhaltung (Betriebleiter)
    Erbsenanbau mit chemischer und mechanischer Unkrautrgulierung – Führung durch die Demoparzellen (Betriebsleiter)
  • 14:00 Aktuelle Beratungsempfehlungen zum Anbau von Erbsen und Ackerbohnen
    (Maximilian Graml, ER-Beratung Oberpfalz)
  • 14:30 Rationsgestaltung mit heimischen Eiweißkomponenten in der Milchviehfütterung
    (Georg Dietl, Leiter FZ Rinderhaltung, AELF Cham/ Josef Auburger, LKV-Beratung)
  • Ca. 15:00 Ende der Veranstaltung

 

Veranstalter: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) im Rahmen des DemoNetErBo

Das Demonetzwerk Erbse / Bohne wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der BMEL Eiweißpflanzenstrategie.

 
 

Alle Daten

  • 2017-05-24 13:00 - 15:00